Referenzen (Auswahl)

zurück - home

September 2014 bis September 2019: Monitoring der Fischbestände durch Elektrofischen in Bächen an den Baustellen des Tunnelbaus der Bahnlinie Stuttgart-Ulm. Im Auftrag von Baader Konzept Mannheim.

Juli / August 2014: Fischbestandsaufnahme in 4 Baggerseen der Rheinebene im Rahmen der Umweltstudie zur Eignung als Kieszwischenlager. Im Auftrag von Baader Konzept Mannheim.

Januar 2014: Erfolgskontrolle der durch FLUVIALIS geplanten und umgesetzten Fischschutzmaßnahmen an einer Kühlwasserentnahme eines Gas- und Kohlekraftwerks am Neckar. Im Auftrag der EnBW.

Januar 2014: Erstellung eines fischereilichen Hegeplans für einen Tagebaurestsee in der Wetterau in Hessen. Im Auftrag des ASV Wölfersheim.

April 2013: Abflussmengenmessungen an einer Wasserkraftanlage zur Einstellung der korrekten Mindestabflussmenge. Im Auftrag des Kraftwerkbetreibers.

2013 bis heute: Monitoring der Wasserqualität in einem Tagebaurestsee in der Wetterau in Hessen. Im Auftrag der Stadt Wölfersheim.

März 2012 bis 2017: Monitoring der Wasserqualität (limnologische Parameter) in zwei Regenrückhaltebecken der Stadt Singen. Im Auftrag der Stadt Singen.

Oktober 2012: Bergung aller Fische aus dem Teich am Bürgerhaus Denzlingen durch Elektrobefischung. Im Auftrag des Planungsbüros für die Sanierung des Teichs. Ein Film davon ist auf Youtube...

Oktober 2012: Erstellung eines fischereilichen Hegeplans für einen Baggersee bei Hüfingen. Fischbestandserfassung durch Elektrobefischung und Netzbefischung sowie Untersuchung der Wasserqualität. Im Auftrag des Planungsbüros für die Baggerseeerweiterung.

Oktober 2012 bis Oktober 2013: Rechengutkontrollen zur Effizienzkontrolle einer neuen Fischschutzanlage in der Kühlwasserentnahme eines Großkraftwerks in Altbach/Deizisau am Neckar. Im Auftrag der EnBW.

Oktober 2012: Bergung von über 4.000 Fischen durch Elektrofischerei aus dem Deichelweiher in Freiburg wegen geplantger Entschlammung. Im Auftrag der Stadt Freiburg.

September 2012: Fischbestandsbergung durch Elektrofischen unterhalb einer Wasserkraftanlage in der Wutach wegen geplanter Ausbaggerung von Kies. Im Auftrag des Betreibers der Wasserkraftanlage.

August 2012: 3. Teil Ökologische Begleituntersuchungen - Teilbereich Fische - an Erosionsschutzmassnahmen im INTERREG IV-Projekt “Erosion und Denkmalschutz am Bodensee- und Zürichseeufer“ durch Elektrobefischung und Netzbefischungen im Auftrag der Arbeitsgruppe Bodenseeufer (AGBU).

März 2012 bis Dezember 2015: Monitoring der Wasserqualität in Regenrückhaltebecken nach Installation einer Aquamotec-Zirkulationsanlage im Auftrag der Stadt Singen.

April 2012 - September 2012: Untersuchung des Fischbestandes durch Elektrofischen sowie des Makrozoobenthos und der Gewässergüte an drei Standorten in Deutschland und Frankreich in einem Projekt zur Kiesverladung und Geschiebezugabe in Iffezheim. Im Auftrag von Baader Konzept, Mannheim.

Januar 2012 - August 2012: Bergung der Fische durch Elektrofischen und Umsetzung an drei Abschnitten des Freibachs, Östringen wegen Hochwasserschutzbaumaßnahmen. Im Auftrag der Baufirma Rapp.

April 2011: Erstellung einer Fischschutzkonzeption für die Kühlwasserentnahme des Kraftwerks Altbach/Deizisau im Auftrag der EnBW.

März 2011 - März 2012: Kontrolle von Baumbeständen auf Fledermausvorkommen und Vögeln in Baumhöhlen. Untersuchung mit Endoskop und Ultraschalldetektor. Im Auftrag der Kommunen Ballrechten-Dottingen und Staufen.

Februar 2011 - Dezember 2011: Bergung und Umsetzung von Fischen durch Elektrobefischung vor Baumaßnahmen, Bachabschlägen, Ausbaggerungen in Freiburg (Herdern), Freiburg (Ebnet), 2 x Efringen-Kirchen, Istein, Staufen, Waldkirch, Freiamt, Neuenburg

Februar 2011: Monitoring der Schnecken (Schneckenpopulation, Schneckendichte) und der Nährstoffflüsse im Rahmen der Zerkarienbekämpfung im Naturschwimmbad Sulzburg. Im Auftrag der Stadt Sulzburg. ...mehr dazu finden Sie hier...

zurück - home

Fluvialis - Elektrofischen Elektrofischerei Abflussmessung Salzverdünnungsmethode
Referenzen (Auswahl)

zurück - home

September 2014 bis September 2019: Monitoring der Fischbestände durch Elektrofischen in Bächen an den Baustellen des Tunnelbaus der Bahnlinie Stuttgart-Ulm. Im Auftrag von Baader Konzept Mannheim.

Juli / August 2014: Fischbestandsaufnahme in 4 Baggerseen der Rheinebene im Rahmen der Umweltstudie zur Eignung als Kieszwischenlager. Im Auftrag von Baader Konzept Mannheim.

Januar 2014: Erfolgskontrolle der durch FLUVIALIS geplanten und umgesetzten Fischschutzmaßnahmen an einer Kühlwasserentnahme eines Gas- und Kohlekraftwerks am Neckar. Im Auftrag der EnBW.

Januar 2014: Erstellung eines fischereilichen Hegeplans für einen Tagebaurestsee in der Wetterau in Hessen. Im Auftrag des ASV Wölfersheim.

April 2013: Abflussmengenmessungen an einer Wasserkraftanlage zur Einstellung der korrekten Mindestabflussmenge. Im Auftrag des Kraftwerkbetreibers.

2013 bis heute: Monitoring der Wasserqualität in einem Tagebaurestsee in der Wetterau in Hessen. Im Auftrag der Stadt Wölfersheim.

März 2012 bis 2017: Monitoring der Wasserqualität (limnologische Parameter) in zwei Regenrückhaltebecken der Stadt Singen. Im Auftrag der Stadt Singen.

Oktober 2012: Bergung aller Fische aus dem Teich am Bürgerhaus Denzlingen durch Elektrobefischung. Im Auftrag des Planungsbüros für die Sanierung des Teichs. Ein Film davon ist auf Youtube...

Oktober 2012: Erstellung eines fischereilichen Hegeplans für einen Baggersee bei Hüfingen. Fischbestandserfassung durch Elektrobefischung und Netzbefischung sowie Untersuchung der Wasserqualität. Im Auftrag des Planungsbüros für die Baggerseeerweiterung.

Oktober 2012 bis Oktober 2013: Rechengutkontrollen zur Effizienzkontrolle einer neuen Fischschutzanlage in der Kühlwasserentnahme eines Großkraftwerks in Altbach/Deizisau am Neckar. Im Auftrag der EnBW.

Oktober 2012: Bergung von über 4.000 Fischen durch Elektrofischerei aus dem Deichelweiher in Freiburg wegen geplantger Entschlammung. Im Auftrag der Stadt Freiburg.

September 2012: Fischbestandsbergung durch Elektrofischen unterhalb einer Wasserkraftanlage in der Wutach wegen geplanter Ausbaggerung von Kies. Im Auftrag des Betreibers der Wasserkraftanlage.

August 2012: 3. Teil Ökologische Begleituntersuchungen - Teilbereich Fische - an Erosionsschutzmassnahmen im INTERREG IV-Projekt “Erosion und Denkmalschutz am Bodensee- und Zürichseeufer“ durch Elektrobefischung und Netzbefischungen im Auftrag der Arbeitsgruppe Bodenseeufer (AGBU).

März 2012 bis Dezember 2015: Monitoring der Wasserqualität in Regenrückhaltebecken nach Installation einer Aquamotec-Zirkulationsanlage im Auftrag der Stadt Singen.

April 2012 - September 2012: Untersuchung des Fischbestandes durch Elektrofischen sowie des Makrozoobenthos und der Gewässergüte an drei Standorten in Deutschland und Frankreich in einem Projekt zur Kiesverladung und Geschiebezugabe in Iffezheim. Im Auftrag von Baader Konzept, Mannheim.

Januar 2012 - August 2012: Bergung der Fische durch Elektrofischen und Umsetzung an drei Abschnitten des Freibachs, Östringen wegen Hochwasserschutzbaumaßnahmen. Im Auftrag der Baufirma Rapp.

April 2011: Erstellung einer Fischschutzkonzeption für die Kühlwasserentnahme des Kraftwerks Altbach/Deizisau im Auftrag der EnBW.

März 2011 - März 2012: Kontrolle von Baumbeständen auf Fledermausvorkommen und Vögeln in Baumhöhlen. Untersuchung mit Endoskop und Ultraschalldetektor. Im Auftrag der Kommunen Ballrechten-Dottingen und Staufen.

Februar 2011 - Dezember 2011: Bergung und Umsetzung von Fischen durch Elektrobefischung vor Baumaßnahmen, Bachabschlägen, Ausbaggerungen in Freiburg (Herdern), Freiburg (Ebnet), 2 x Efringen-Kirchen, Istein, Staufen, Waldkirch, Freiamt, Neuenburg

Februar 2011: Monitoring der Schnecken (Schneckenpopulation, Schneckendichte) und der Nährstoffflüsse im Rahmen der Zerkarienbekämpfung im Naturschwimmbad Sulzburg. Im Auftrag der Stadt Sulzburg. ...mehr dazu finden Sie hier...

zurück - home